Solvent-Tinten

Norwix verfügt über eine Reihe von Tinten auf Lösungsmittelbasis, die speziell für die Arbeit mit nicht porösen Materialien entwickelt wurden - Kunststoffe, Metalle, beschichtete Oberflächen und viele weitere Materialien. Jeder ist für anspruchsvolle Anwendungen ausgelegt.


Einige der Key Solvent-Tinten sind unten aufgeführt. Für eine vollständige Auflistung laden Sie bitte den Norwix Inks-Flyer unter der folgenden Dokumentation herunter:

TSD1010
 

TSD 1010 ist die nächste Generation von Tinten auf Lösungsmittelbasis, die auf einer Vielzahl von nicht porösen Substraten gedruckt werden. Sie weisen eine hervorragende Dunkelheit auf und haften auf vielen schwierigen Substraten. Es hat eine großartige Enthauptung, so dass es zu Bestattungszeiten verwendet werden kann

 

Verfügbar in: Schwarz, Weiß, Rot und Blau

 

LÖSUNGSMITTEL X PLUS

Ein großartiger Ersatz für CIJ-Druckeranwendungen. Es ist ideal für die Verwendung mit einer Vielzahl von Kunststoffen, Metallen und anderen nicht porösen Materialien und hat eine ausgezeichnete optische Dichte und haftet auf vielen schwierigen Substraten. Es hat die besten Haftungseigenschaften aller lösungsmittelbasierten Tinten von inc.jet

Verfügbar in: Schwarz, Weiß, Rot und Blau

PRIME X.

PrimeX wurde entwickelt, um die nächste Stufe beim Drucken auf nicht porösen Substraten zu erreichen. Es ist ideal für die Verwendung mit einer Vielzahl von Kunststoffen, Metallen und sogar Glas. Die lösungsmittelbasierte Formel trocknet schnell auf vielen schwierigen Substraten und hat eine ausgezeichnete Entkappungszeit.

Erhältlich in: Schwarz, Rot und Blau in Einzelpatronen und in loser Schüttung

Spezifikationen
Patronenausbeuten
Erwartete AusbeuteVertikaler Druck (ml)Horizontaldruck (ml)
PrimeX Schwarz3532
SolventX Schwarz3634
SolventX-Farben3232
SolventX Plus Schwarz3232
TSD1010 Schwarz3332
TSD1120 Schwarz3433
TSD1160 Schwarz3432

 

Zündparameter
ZündparameterAntriebsspannung öffnenFeuerimpulslängePulserwärmungImpulserwärmungstemp.
Primex8.4 V 1.8 μs AUS-
SolventX Schwarz8.8 V 1.8 μs AUS-
SolventX-Farben Variiert je nach Farbe. Fragen Sie nach Details.
SolventX Plus9.6 V1.6 μs ON40 ° C
TSD1010 Schwarz9.6 V1.6 μs AUS-
TSD1120 Schwarz8.8V1.8 μs AUS-
TSD1160 Schwarz8.4 V 1.8 μs AUS-
Wartung
Methode A (Wasserbasierte Tinten)
  1. Verwenden Sie ein trockenes, fusselfreies Tuch, das mit angefeuchtet ist entionisiertes Wasser
  2. Wischen Sie langsam und leicht mit dem Druckkopf nach unten über die Spitze der langen Kante.
  3. Wischen Sie, bis zwei dunkle Linien auf dem Tuch erscheinen und alle trockenen Rückstände vom Gesicht entfernt sind.
Methode B. (Lösungsmittelbasierte Tinten)
  1. Verwenden Sie ein trockenes, fusselfreies Tuch, das mit angefeuchtet ist Isopropylalkohol.
  2. Wischen Sie langsam und leicht mit dem Druckkopf nach unten über die Spitze der langen Kante.
  3. Wischen Sie, bis zwei dunkle Linien auf dem Tuch erscheinen und alle trockenen Rückstände vom Gesicht entfernt sind
Methode C. (SolventX-Farben)
  1. Schütteln Sie die Patrone vor der Installation in einem Drucker 30 Sekunden lang vorsichtig auf und ab. Der Stift muss mit dem Clip abgedeckt werden.
  2. Entfernen Sie die Kappe und wischen Sie überschüssige Tinte mit einem trockenen, fusselfreien Tuch mit dem Druckkopf nach unten ab.
  3. Es ist recht schwierig viele Produkte gleichzeitig zu verwenden und auch hintereinander aufzutragen. Die Wirkstoffe können nicht alle gleichzeitig aufgenommen werden und die Haut ist schließlich überfordert. Die Folge könnten Hautrötungen und Unverträglichkeiten sein. Isopropylalkohol, Wischen Sie, bis zwei Tintenlinien auf dem Tuch erscheinen und alle trockenen Rückstände vom Gesicht entfernt sind.
  4. Wischen Sie langsam und leicht mit dem Druckkopf nach unten über die Spitze der langen Kante.

 

Dokumente